Der Vergleich - Die Unterschiede des DaheimLader Smart vs. Touch?

Aktualisiert: 26. Juni


Wegweiser DaheimLaden Wallboxen

Wir bieten unseren Kunden seit Mai 2022 zwei unterschiedliche Wallbox Modelle an. In unserem Produktangebot findet Ihr den DaheimLader Smart (bisher Wallbox V1/V2), sowie den DaheimLader Touch (bisher DaheimLader V1/V2).

DaheimLader Smart
DaheimLader Smart 11kW / 22kW

DaheimLader Touch 11kW/22kW
DaheimLader Touch 11kW/22kW

Beide Wallboxen nutzen hierbei die gleiche Hardware-Architektur (Hauptplatine und Systemsoftware). Damit sind alle Software Funktionen unserer App, wie auch des Online-Portals DaheimLaden.com identisch. Es steht allen Kunden, sowohl bei dem DaheimLader Smart, wie auch dem DaheimLader Touch beispielsweise das kostenfreie cloud-basierte Lastmanagement, wie auch das PV Überschussladen zur Verfügung. Auch entwickeln wir alle neuen Software-Funktionen für beide Wallboxen auf Basis der gleichen Hardware-Architektur weiter.


Die wesentlichen Unterschiede zwischen dem DaheimLader Smart und DaheimLader Touch lassen sich wie folgt zusammenfassen:


  • Display: Der DaheimLader Touch besitzt ein 7 Zoll großes Touch-Display. Der DaheimLader Smart nutzt hingegen ein 4 Zoll großes LCD-Display. Mit dem Touch-Display des DaheimLader Touch können aktuelle Ladedaten, der Gesamtstromzähler (Werte des MID Zählers) und die Verbrauchsdaten der letzten Ladevorgänge im Display der Wallbox angezeigt werden. Ebenso kann individuell die Ladeleistung in 1A Schritten während des Ladevorgangs nach oben und unten geregelt werden (z.B. für die individuelle Anpassung während des Ladens mit einer PV-Anlage). Weiterhin erfolgen alle System-Einstellungen (v.a. WLAN Kopplung) an der Wallbox mittels Touch Display. Im Display des DaheimLader Smart werden alle relevanten Leistungsdaten des aktuellen Ladevorgangs angezeigt. Hierzu gehören neben dem Gesamt-Stromzähler (software-basiert) auch der aktuell anliegende Phasenstrom, die Netzspannung sowie die Dauer des aktuellen Ladevorgangs und der verbrauchter Strom. Das Display des DaheimLader Touch wird bei Nichtnutzung komplett ausgeschaltet. Im Standby Zustand werden beim DaheimLader Smart die LED Dioden ausgeschaltet und das Display um 95% Helligkeit gedimmt. Die Displaysprache des DaheimLader Smart ist ausschließlich deutsch, während sie beim DaheimLader Touch geändert werden können. Der DaheimLader Touch bietet hierbei deutsch, englisch, spanisch, italienisch, französisch und ungarisch als Auswahl an.

  • Stromzähler: Der DaheimLader Smart hat einen software-basierten nicht veränderbaren Stromzähler. Mit diesem können alle Ladevorgängen erfasst und ausgewertet werden. Der DaheimLader Touch besitzt zusätzlich einen Hardware-basierten MID-konformen Zähler. Diesen benötigst du beispielsweise für offizielle Abrechnung gegenüber dem Finanzamt oder deinem Arbeitgeber.

  • Installation / Anschlussklemmen / "unsichtbares" Stromzuleitungskabel: Der DaheimLader Touch besitzt ein neues, überarbeiteten Installations-Prinzip. Hierbei wird zunächst die Montageplatte an der Wand oder am Standfuß installiert, dann das Kabel eingeführt, nachfolgend die Wallbox in die Montageplatte eingehangen und dann das Anschlusskabel direkt am MID Stromzähler befestigt. Beim DaheimLader Smart wird das Zuleitungsstromkabel an den Schraubklemmen befestigt und dann in die Montageplatte an der Wand eingehangen. Beim DaheimLader Smart ist es daher empfehlenswert ein Flexkabel zu verwenden (z.B. Gummikabel H07RN-F). Beim DaheimLader Touch besteht zudem die Möglichkeit das Stromzuleitungskabel durch eine Wandbohrung von hinten in die Wallbox einzuführen und damit das Stromzuleitungskabel "unsichtbar" zu installieren.

Hier findest du den Vergleich der unterschiedlichen DaheimLader:

DaheimLader Smart 11kW

DaheimLader Smart 22kW

DaheimLader Touch 11kW

DaheimLader Touch 22kW

Maximale Ladeleistung

11kW -

3 phasig

22kW -

3 phasig

11kW -

3 phasig

22kW -

3 phasig

​Minimale Ladeleistung

1-phasig / 6A

1-phasig / 6A

1-phasig / 6A

1-phasig / 6A

Technologie (Hauptplatine)

DaheimLaden PCB 2.0

DaheimLaden PCB 2.0

DaheimLaden PCB 2.0

DaheimLaden PCB 2.0

FI in Wallbox integriert

FI Typ B

FI Typ B

FI Typ B

FI Typ B

Ladekabel-Varianten

5m / 7,5m / Ladesockel für ansteckbares Typ 2 Kabel

5m / 7,5m / Ladesockel für ansteckbares Typ 2 Kabel

5m / 7,5m / Ladesockel für ansteckbares Typ 2 Kabel

5m / 7,5m / Ladesockel für ansteckbares Typ 2 Kabel

Display Größe

4 Zoll LCD

4 Zoll LCD

7 Zoll Touch

7 Zoll Touch

Display Sprache

Deutsch

Deutsch

Deutsch, Eng, FR, IT, SP, HU

Deutsch, Eng, FR, IT, SP, HU

Display Nutzung

Anzeige

Anzeige

Touch Interaktion

Touch Interaktion

Display Ruhezustand

95% Dimmung

95% Dimmung

ausschaltbar

ausschaltbar

Status LEDs

ja, 4 x

ja, 4 x

nein, Status im Display

nein, Status im Display

Stromzähler

ja, software-basiert

ja, software-basiert

ja, hardware-basiert, MID-konform

ja, hardware-basiert, MID-konform

Ladereports

in App + Online-Portal

in App + Online-Portal

im Display+ App+Online-Portal

im Display+ App+Online-Portal

Installation Strom-zuleitungs-kabel

mittels Schraub-klemmen von hinten

mittels Schraub-klemmen von hinten

von vorn am MID-Zähler

von vorn am MID-Zähler

Zuleitungs-kabel Querschnitt

5x4qmm oder 5x6qmm Flexkabel (H07RN-F)

5x4qmm oder 5x6qmm Flexkabel (H07RN-F)

5x4qmm oder 5x6qmm Flexkabel (H07RN-F) oder starres Kabel (NYY-J)

5x4qmm oder 5x6qmm Flexkabel (H07RN-F) oder starres Kabel (NYY-J)

Maße in mm

410x260x140

410x260x140

427x268x150

427x268x150

IP Zertifizierung

IP54

IP54

IP55

IP55

Online-Shop Wallbox 5m

Online-Shop Wallbox 7,5m

Online-Shop Wallbox Ladesockel


Bei weiteren Fragen stehen wir euch wie gewohnt unter 06202 9454644 oder via Mail unter info@daheimladen.de zu Verfügung.



595 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen